Veranstaltungsdaten

Digitale Selbstverteidigung - Datenschutz und Datensicherheit für Schule und Unterricht
Veranstaltungs-Nr.: 573000401

Inhalt/Beschreibung

Würden Sie Ihre Post, die Rechnungen wie die Liebesbriefe, jedem im Internet zur Verfügung stellen? Es gibt viele Möglichkeiten, sich selbst zu schützen. Und nicht alle davon sind aufwändig oder kompliziert. In dieser Fortbildung geht es um Ihre digitale Selbstverteidigung z.B. auf den digitalen Geräten der Lehrkräfte, aber auch um die Vermittlung des oft umstrittenen Themas Datenschutz in Ihrer Schule und Klasse. Diese Fortbildung ist für Einsteiger und für Fortgeschrittene geeignet.

In der Fortbildung wird in das Thema Datenschutz grundlegend eingeführt. Angefangen bei „ich habe ja nichts zu verbergen“, über die Grundlagen der DSGVO, hin zu Datenschutz für Schule und Unterricht. Zudem sollen die Potentiale von diversen Endgeräte-Einstellungen und interessante Tools zum Thema Datenschutz vorgestellt und praktisch ausprobiert werden. Die Vermittlung einer digitalen Mündigkeit im Unterricht mit konkreten Unterrichtsbeispielen soll dabei nicht zu kurz kommen.

Eine Fortbildung für Kolleginnen und Kollegen, die sich für den eigenen Datenschutz interessieren und das Thema vielleicht auch im Unterricht behandeln wollen.

Sollten Sie besondere Wünsche für die Fortbildung haben, so können Sie mir diese auch gerne vorab via E-Mail an sandro.brandl[at]schule.th​​ueringen.de mitteilen.

Schwerpunkte/Rubrik:Medienbildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Medienbildung
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
  • Berufseinsteiger
  • Schulleiter
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Grundschule
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
  • Gymnasium
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:USYS zentral-regionalisiert
Leitung:Sandro Brandl, Staatliches Gymnasium "Hannah Arendt" Erfurt
Dozenten:Sandro Brandl, Staatliches Gymnasium "Hannah Arendt" Erfurt

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Voraussetzung zur Teilnahme an den Online-Veranstaltungen ist ein eigenes internetfähiges Endgerät (Tablet, Laptop/Notebook) mit Mikrofon und bestenfalls auch Kamera sowie eine konstante Internetverbindung (LAN/WLAN).

Die Veranstaltung wird über das Videokonferenztool Senfcall (BigBlueButton) durchgeführt. Sie erhalten mit der Einladung den Zugangslink und notwendige Hinweise zur technischen Teilnahme. Der Raum ist ab 14:45 Uhr für den technischen Check-In geöffnet. Die Fortbildung beginnt 15.00 Uhr. Sie brauchen für diese Fortbildung möglichst ein persönliches Tablet/Smartphone mit dem Sie die Funktionen direkt ausprobieren können. Loggen Sie sich dann bitte mit einem anderen Gerät (PC, Mac) in die Videokonferenz ein, um den Workshop verfolgen zu können.
Zusatzinformationen:Die Veranstaltung wird über das Videokonferenztool Senfcall (BigBlueButton) durchgeführt. Der Zugangslink lautet: https://lecture.senfcall.d​​​e/san-sle-vv2-vkf

Der Raum ist ab 14:45Uhr für den technischen Check-In geöffnet. Sie brauchen für diese Fortbildung möglichst ein iPad mit dem Sie die Funktionen direkt ausprobieren können. Loggen Sie sich bitte mit einem anderen Gerät (PC, Mac) in die Videokonferenz ein, um den Workshop verfolgen zu können.
Weblink: https://sandrobrandl.wordp​ress.com/

Alle Veranstaltungen


573000401 - 19.01.2023 - Videokonferenzsystem, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Fachberater  

Digitale Selbstverteidigung - Datenschutz und Datensicherheit für Schule und Unterricht

573000402 - 09.03.2023 - Videokonferenzsystem, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Fachberater   Anmelden nach Zugang

Digitale Selbstverteidigung - Datenschutz und Datensicherheit für Schule und Unterricht


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Fachberater
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

unterstuetzungssyst​em@thillm.de
Tel.: 03645856333

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

19.01.2023
15:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 2 Stunden
Anmeldeschluss: 19.01.2023

Veranstaltungsort

Videokonferenzsystem, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung)

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.