Veranstaltungsdaten

Das Konzept der neuen Autorität - ein Angebot im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Reduzierung von Verhaltensauffälligkeiten
Veranstaltungs-Nr.: 235750503

Inhalt/Beschreibung

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an interessierte Pädagog*innen, die ihr eigenes professionelles Handeln im Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten weiterentwickeln wollen. Ziel der Veranstaltungen ist es, Anregungen zu bieten um den schulischen Kontext so zu gestalten, dass Verhaltensauffälligkeiten reduziert und Ordnungsmaßnahmen vermieden werden können.
Die Veranstaltungen können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden.

Schwerpunkte/Rubrik:Inklusive Bildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • (keine Zuordnung)
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • keine Schulart
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Dr. Andrea Bethge, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplan * Katja Franke, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplan
Dozenten:Anja Lendrich, Schulzentrum am Wolkenrasen Staatliches regionales Förderzentrum Sonneberg

Alle Veranstaltungen


235750503 - 10.11.2022 - Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)  

Das Konzept der neuen Autorität - ein Angebot im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Reduzierung von Verhaltensauffälligkeiten

235750501 - 07.12.2022 - Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)   Anmelden nach Zugang

Autismus-Spektrum-Störung - ein Angebot im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Reduzierung von Verhaltensauffälligkeiten

235750504 - 08.12.2022 - Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)   Anmelden nach Zugang

Arbeit mit dem Verstärkerplan als ein Aspekt der Verhaltensmodifikation - ein Angebot im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Reduzierung von Verhaltensauffälligkeiten


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

10.11.2022
14:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 4 Stunden

Veranstaltungsort

Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung)

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.